Big Bait

Ein eigenes Angler Imperium zu besitzen gehört nicht unbedingt zu den Träumen eines jeden Menschen. Wenn es sich dabei jedoch um ein virtuelles Imperium handelt, sieht das Ganze natürlich schon wieder anders aus. In dem Onlinegame Big Bait geht es nämlich genau darum, Deinen Pflichten als Angler nachzukommen und Deine Schiffe in See stechen zu lassen. Entdecke viele Fischgründe, hole den ganz großen Fang an Land und verkaufe diesen besonders gewinnbringend an andere Spieler oder biete Deine Fische auf dem Fischmarkt zum Verkauf an. Jedoch bestimmen die anderen Spieler von Big Bait das Geschäft mit, weswegen Du strategisch klug vorgehen solltest, um stets mit einem Gewinn nach Hause zu gehen. Besonders wichtig in dieser Wirtschaftssimulation sind aber Deine Boote, denn hier gibt es für Dich sehr viel zu beachten.

Kostenlos Big Bait spielen – Fischer Simulation Onlinespiel

Als Fischer sind Deine Schiffe das A und O, um stets einen großen Fang machen zu können. Dabei kümmerst Du Dich nicht nur um die Instandhaltung Deiner Boote, sondern verbesserst diese auch und baust immer weitere, um Deine Flotte im Big Bait Browsergame zu vergrößern. Anfangs besitzt Du nur ein Schiff, mit dem Du die ersten Fischgründe aufsuchst und Deine ersten Fische fängst. Jene kannst Du zu einem Hafen transportieren, um sie dort zum Verkauf anzubieten. Über eine Route kannst Du solch einen Vorgang automatisieren und Dich dadurch nebenbei um andere Aufgaben kümmern. Über Deinen Heimathafen kannst Du weitere Schiffe bauen und losschicken. Besuche dazu die Werft, denn dort baust Du neue Boote und fügst sie Deiner Flotte hinzu. Ist ein Schiff fertiggestellt, findest Du es in der Taufe und kannst es dort Deinen Wünschen nach umbenennen. Insgesamt gibt es 17 verschiedene Schiffe, die Du bauen kannst.

Schiffe in Stand setzen um maximalen Erfolg zu haben

Des Weiteren solltest Du stets die Beschaffenheit Deiner Big Bait Schiffe im Auge behalten. Nach einiger Zeit dürften Deine Schiffe so Einiges hinter sich haben. Eine Reparatur ist in solchen Fällen unabdingbar, da der Zustand Deines Schiffes sich auf einige Parameter auswirkt. Die Fahrt- und Fanggeschwindigkeit misst sich daran, ebenso der Verkaufswert eines Bootes. Mit der Zeit könnte es schließlich sein, dass Du Deine kleineren Boote gegen größere Schiffe eintauschen möchtest. Du benötigst jedoch Rohstoffe, um beschädigte Schiffe reparieren zu können, wie Holz, Kunststoff oder Metall. Besuche innerhalb Deines Heimathafens den Bauhof, um Rohstoffe zu produzieren und für Deine Zwecke einzusetzen.

Deine Schiffe kannst Du zudem mit Verbesserungen ausstatten. Dadurch besitzen Deine Boote bessere Fähigkeiten, wobei größere Schiffe über mehr Verbesserungen verfügen können, was natürlich auch teurer ist. Dein Trockendock ist für dieses Vorhaben der richtige Anlaufpunkt. Verbessert werden können folgende Eigenschaften:

– Die Ladung in Tonnen, welche pro Schiff gesteigert werden kann. Dadurch kann ein Schiff mehr Ladung aufnehmen, bevor es zu einem Hafen muss.

– Die Geschwindigkeit gibt an, mit wie vielen Knoten sich eines Deiner Boote auf der See bewegt.

– Die Arbeitsgeschwindigkeit zeigt Dir, wie viele Tonnen Fisch Du innerhalb einer Stunde an Bord holst.

– Der Treibstoff gibt an, wie viel Liter Du pro Seemeile verbrauchst. Daran misst sich letztendlich, wie lange ein Schiff auf See verweilen kann, bevor es zum Nachtanken einen Hafen aufsuchen muss.

Der eigene Heimathafen im Big Bait Browsergame

Deine Schiffe und Boote sind zwar sehr wichtig, jedoch solltest Du Dich auch stets um Deinen Heimathafen, im Browsergame Big Bait, kümmern. Dort befinden sich viele Gebäude, die für Dein Fischerei Imperium unabdingbar sind. Neben der Werft und dem Trockendock befinden sich dort beispielsweise Gebäude, die für Dich ein Nebeneinkommen produzieren. Dazu gehören beispielsweise das Meeresmuseum, der Fischmarkt und auch das Restaurant. Jenes Nebeneinkommen, musst Du jedoch selbst abholen, weswegen Du solche Produktionsgebäude immer wieder aufsuchen solltest. Des Weiteren kannst Du Deine Gebäude ausbauen und die Gebäudestufe verbessern. Jeder Ausbau benötigt Zeit und kostet auch Geld, wobei Du den Ausbau eines Gebäudes vorzeitig beenden kannst. Das dafür benötigte Geld richtet sich nach der verbleibenden Ausbauzeit.

Big Baitkostenlos spielen – Wirtschaftssimulation Browsergame

Der Fischmarkt ist zudem ein sehr wichtiger Dreh- und Angelpunkt in Big Bait. Dort bietest Du den Fisch, den Du auf See gefangen und erbeutet hast, zum Verkauf an. Wähle dazu eine beliebige Fischart aus und bestimme, wie viele Fische du insgesamt ausstellen möchtest. Die jeweiligen Preise richten sich nach der Anzahl aller Fische, die von den Spielern angeboten werden. Dementsprechend können manche Arten an einem Tag weniger Wert sein, als an anderen Tagen.

Fazit: Als Fischer hast Du in der Big Bait Fischerei Simulation immer etwas zu tun. Die Fischgründe wollen gefunden werden und Deine Schiffe sollten stets im besten Zustand sein, damit Deine Produktion nicht nachlässt. Zudem ist es wichtig, Deinen Heimathafen immer weiter auszubauen, damit sich Deine Gebäude verbessern und Dir mehr Möglichkeiten offen stehen. Achte zudem stets auf den Wert Deiner Fische, um ein gutes Geschäft zu machen.

Simulationen

Kommentare zu Big Bait

Big Bait
Hat Dir das Video von Big Bait gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!